Wissens-management

Wissensmanagement

Wissen teilen.

Strukturiertes und ausreichend dokumentiertes Wissen ist in Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um Wertschöpfung effektiv und effizient zu organisieren. Confluence von Atlassian ist ein POWER Tool, um Wissen zu strukturieren, zu teilen und zu entwickeln.

Themenbezogene Wissensbereiche

Themenbezogene Wissensbereiche

In thematisch unterteilten, ident aufgebauten Wissensbereichen wird in Form von Wissensartikeln, welche Wissenskategorien zugeordnet sind, relevantes Wissen dokumentiert und gespeichert.

Klare Struktur durch Wissenskategorien​

Klare Struktur durch Wissenskategorien​

Eine Wissenskategorie fungiert als Sammelbehälter für Wissensartikel. Die Entscheidung, welche Wissenskategorien angelegt werden sollen, wird am besten im Team getroffen. So kennt jeder Benutzer von Anfang an die Struktur des Wissensbereichs.

Automatische Anreicherung der Wissensartikel mit Metadaten

Automatische Anreicherung der Wissensartikel mit Metadaten

In Form von Wissensartikeln sammeln die Benutzer Beschreibungen, Anleitungen und relevante Informationen für verschiedene Themen, die die alltägliche Arbeit betreffen. Wissensartikel sind immer Wissenskategorien zugeordnet. 

Automatisch generierte Übersichten​

Automatisch generierte Übersichten​

Zuletzt veröffentlichte oder bearbeitete Wissensartikel werden auf der Startseite der Wissensdatenbank, auf der Startseite des entsprechenden Wissensbereichs und der entsprechenden Wissenskategorie in Übersichten dargestellt.

Atlassian Academy: Wissenmanagement

Wann: Do, 15.10.2020 | Wo: Postgarage Arena
TIPP
Atlassian-Fabian

Fabian Hußl
zert. Atlassian Consultant

fabian@hagen.management
+43 660 62 95 925

Weitere Atlassian Use Cases