Höchstleister in einer komplexen Welt – Vom Wissen zum Können.

Dr. Gerhard Wohland ist ein inspirierender und scharfsinniger Denker zu Führungs- und Organisationsthemen. Das, was er über „dynamikrobuste Höchstleister“ in den letzten Jahren gesagt und geschrieben hat, sollten alle Unternehmer und Führungskräfte kennen. Einige seiner Kernthesen sind (vgl. Wohland u.a. 2004: Vom Wissen zum Können. Merkmale dynamikrobuster Höchstleistung – PDF Download): 

Zusammenarbeit 2.0: HGN setzt auf Confluence und Jira.

Vor ca. 5 Jahren haben wir damit begonnen, uns intensiv mit folgender Frage auseinander zu setzen: „Wie kann moderne Kommunikationstechnologie zur Belebung und Professionalisierung der Kooperationskultur in Organisationen beitragen?“ Schnell war für uns klar: Wir setzen konsequent auf die Lösungen des australischen Anbieters „Atlassian“ und passen diese für unsere Kunden an. Heute sind wir mehr denn je davon überzeugt, dass […]

Kulturwandel kann gelingen

kulturwandel.org ist eine inspirierende Plattform von Prof. Dr. Gerald Hüther und Sebastian Purps. Anhand konkreter Praxisbeispiele wird aufgezeigt, dass tiefgreifende Veränderungsprozesse in Organisationen möglich sind. Und natürlich auch, dass Kulturwandel in vielen Unternehmen dringend nötig erscheint. Ein besonders tolles Beispiel wurde kürzlich aus dem Tourismusbereich veröffentlicht, nämlich Upstalsboom. Das Video dauert zwar knapp 10 Minuten, […]

Design Thinking als Innovationskultur

Design Thinking ist ein Ansatz zur Etablierung einer zukunftsfähigen Innovationskultur in Unternehmen. Wir beschäftigen uns bereits seit einigen Jahren mit dem Ansatz, da er in mehrerlei Hinsicht sehr gut zu unserer Beratungsphilosophie passt. Gestern hatten wir Ioana und Martin von „dark horse innovation“ (Berlin) bei uns zu Gast. Dark Horse zählt zu den führenden Unternehmen […]

Führung 2.0 – Paradigmenwandel in der Führung?

Prof. Dr. Peter Kruse ist einer der spannendsten Vordenker zu Organisations- und Führungsfragen. Kein anderer Wissenschaftler den ich kenne äußert sich ähnlich eloquent und prägnant zu Themen wie Komplexität, Systemtheorie, Organisation, Führung und Management. Kürzlich hat er mit seinem Unternehmen ein neues Forschungsprojekt zum Thema „Führung 2.0“ gestartet. Mit Hilfe einer großen Anzahl qualitativer Interviews […]

Studie: Vernetzte Organisation

Starre, hierarchische Strukturen sind immer weniger geeignet, um in einer dynamischen, veränderlichen Umwelt erfolgreich zu sein. Die Organisation der Zukunft ist professionell geführt, prozess- und netzwerkartig strukturiert, und es herrscht eine Kultur vor, die durch Transparenz, Vertrauen und konstruktiver Konfliktkompetenz geprägt ist. In diesem Zusammenhang spielen auch moderne Informationstechnologien eine immer wichtigere Rolle. Denn die […]

Enterprise 2.0 am Beispiel der Continental AG

In der Zeitschrift CIO ist ein Erfahrungsbericht der Continental AG erschienen, wie im Konzern neue Technologien unter dem Stichwort „ConNext“ eingeführt wurden. Besonders bemerkenswert ist, mit welcher Konsequenz das Unternehmen den Veränderungsprozess zum „Enterprise 2.0“ anging: Bis zu 50 Vollzeitäquivalente arbeiteten daran, diese „Neue Form der Zusammenarbeit“ zu etablieren.