Digitalisierung ist ein Buzz-Word. Gerade deswegen sollten wir darüber sprechen…1 min read

Digitalisierung gibt es gar nicht – denn der Begriff beschreibt nichts Konkretes, nichts Greifbares. Vielmehr fassen Digitalisierung oder Digitale Transformation eine Vielzahl von Entwicklungen und neuen technologischen Möglichkeiten zusammen, die für Unternehmen (aber auch für Politik und Gesellschaft) immer relevanter werden.
Genau deshalb sollten wir über Digitalisierung sprechen. Differenziert, fundiert, kontroversiell.
In vielen Unternehmen herrscht Unsicherheit, welche Chancen und Herausforderungen sich konkret durch die zunehmende Vernetzung, Technisierung und Automatisierung ergeben. Genau hier wollen wir mit dem Digital Leadership Camp (Do, 6.7.2017 in Winterthur, CH) ansetzen. 
Broschüre zum PDF-Download.
Mein Schweizer Kollege Toni Maric und ich haben uns neulich in einer morgentlichen Google Hangout Session getroffen, um das Programm mit einigen Gedanken zu erläutern. Denn beim Digital Leadership Camp wird es um vier Themenbereiche gehen:

  • Digitale Transformation: Trends. Dimensionen. Prognosen.
  • Digitale Strategie: Zielbild. Orientierung. Fokus.
  • Digitale Organisation: Stabilität. Agilität. Kultur.
  • Digitale Zusammenarbeit: Collaboration. Transparenz. Wissen.


Hier können Sie sich zum Digital Leadership Camp anmelden.
Fragen? Dann freue ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail.

Ihr Stefan Hagen

 
 

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Weitere interessante Beiträge